We dream today. We dream tomorrow.

Seeing the light of your smile is enough to make me want to live, even if metaphorically and nothing more. I only know a little about immigration; I know every letter that has been written about exile, eeriness, and tears in the darkest of the […]

Read more

Double Standards

„Der geht auf mich.“ Der hübsche Junge hinter der Bar zwinkert ihr aus eisblauen Augen zu, als er den Gin Tonic vor ihr abstellt. Sie lächelt ihn strahlend an, freut sich über die Aufmerksamkeit und streicht ihr T-Shirt glatt, bevor sie sich auf dem Hocker […]

Read more

Hazem

Krieg macht mich wütend. Er macht mich wütend und traurig und hilflos gleichzeitig und wann immer ich eine Geschichte höre oder jemandem begegne, der vor Krieg geflohen ist, wann immer ich Bilder im Fernsehen sehe, möchte ich weinen. Irgendwann in den letzten Jahren gewöhnten sich […]

Read more