My hero

Even when his body is here, I do not know in what worlds his spirit is flying, and I did not know how he managed to shake off this body, all the crumbs of the ages. and to make it a bed where his spirit […]

Read more

Stück Erde

Ich lief meinen gewohnten Weg, Schritt für Schritt fortwährend denselben Weg entlang. Täglich aufs Neue. Wie oft stellte ich wohl auf exakt das gleiche Stück Erde meinen Fuß ab? Wie oft trat ich wohl auf ein paar Zentimeter der gleichen Erde? Ich wurde schlagartig aus […]

Read more

Nostalgia

The great poet Mahmoud Darwish says: “Nostalgic is a scar in the heart, and the fingerprint of a country on the body…” This is what I noticed when I looked at my body from the inside. I was full of fragments of nostalgia, as if […]

Read more

Kondensieren

Tag für Tag kehrst du zu mir heim, dein stolzes Haupt gebeugt durch weiße Phrasen auf heißkalten Straßen, voll Dreck und sinnlosen Fragen. Deine Arme ergeben sich, umarmen mich, zwischen uns zerplatzen bleiche Blasen, zerbröckeln trockene Tränen auf schmerzende Venen, die im Herzen zerfließen. Nacht […]

Read more

Mold is filling everything

I am filled with a hidden feeling of immortality, that everything I love is going to the end without me. I wasn’t experiencing a sudden mania, when I asked for just a piece of paper to write. They sell apples like this and everything. I […]

Read more

Frauen.

“Eigentlich wäre sowas doch auch für Frauen ganz praktisch, oder?” Der Mann lachte. “So ein Stundenplan. Damit ihr wisst wann ihr kochen und putzen müsst.” Niemand sagte etwas und ich? Ich war geschockt. Nein, eigentlich gab es kein Wort für meine Gefühle in diesem Moment, […]

Read more

About depression

Fortunately, I am depressed, so now I see things as they are, or at least I see Damascus as a little girl who is wandering and laughing and I laugh with her. And fortunately, I do not care now about the sounds of explosions, I […]

Read more

It is always night

Men they cry, children they die Yet the bombs… they fall Women they cry, prayers they die Yet the bombs… they fall like the night It is always night there It is always dark there They are still dying there They are still crying there […]

Read more

I cried too much

I cried too much On simple and small things I cried and I know that grief is great to cry And that crying is like a ring of keys Ringing in the pocket of grief And they both sleep in a room overlooking the empty […]

Read more

Steck mich da nicht rein

„Das ist doch ein Mädchen“, behauptete der Bekannte meiner Eltern und missachtete mit einem lauten Lacher den Protest meines fünfjährigen Ich’s: „Nein, ich bin ein Junge“. Mädchen sind blöd und zickig, das wollte ich nicht sein. „Du bist doch schwul“, rief mir der Typ nach […]

Read more