Wer bin ich, dass ich dir helfen kann?

Besonders stark bin ich nicht, Noch bin ich außerordentlich klug. Habe mehr Marotten, als ich möchte. Ich habe einen Namen, den viele tragen. Ein Gesicht in dem sich viele wiederfinden. Wer bin ich, dass ich dir helfen könnte? Oft kann ich mir selbst nicht mal […]

Read more

Mumbling

I am not one of those who write. I do not know how or what to write. My hands did not learn how to hold the pen correctly until now. Also, I do not speak well. I write in a dim light. I can hardly […]

Read more

Diaspora Dialog

Nie zuvor sah ich einen Menschen wie ihn. Sein markantes Gesicht war wie gemeißelt, zumindest wirkte es so, bis er lächelte. Es war ein Lächeln, dass den härtesten Beton durchbrechen konnte, sich breit und strahlend über Zeit und Raum erstreckte und meine Sinne betörte. Er […]

Read more

Westliches Mädchen

Willkommen Reinheit! Willkommen ängstlicher Geruch! Ich versuche, deine Schönheit zu beschreiben Mit bordeauxroten Buchstaben. Ich versuche die Engel anzuziehen Mit deiner Schönheit Ich versuche, die Meeresfische zu sammeln, Um in deinem Namen zu schwimmen Morgens und nachts Beim heiligen Gebet Hast du rosige Wangen Du […]

Read more

Geschichten

Ich wünschte, ich könnte sagen, dass ich gern einen Stift in der Hand halte. Dass ich bei jeder Gelegenheit – in der Bahn oder im Café –  ein kleines schönes Notizbuch aufschlage, um poetische Gedanken und tiefgründige Zitate zu verewigen. Stattdessen tippe ich höchstens ein […]

Read more

All that time

Damascus Countryside 2012 7 PM. One of the war machinery – as I wasn’t familiar with the types of them at the time – had hit my house. 10 PM. I’m inviting my friends tomorrow to a sleepover party. 1 AM. One more song for […]

Read more

Hör zu

Hör zu, du hast es mit allen Mitteln versucht, du hast härter als alle anderen gearbeitet, du musstest dich wieder und wieder rechtfertigen und bist letztendlich dennoch daran gescheitert, du selbst zu sein. Es ist schrecklich, sich so verdammt wehrlos wie der kleinste Kieselstein im […]

Read more

Der Wald

Wie Krieger stehen sie da. Bereit für den Kampf, für alles was war. Die Hände ganz starr, miteinander verbunden. Eine Front so entschlossen, seit Jahren und Stunden. Und kommt dieser Sturm, Tornado oder Orkan, werdet ihr vielleicht vergessen wer oder was sie mal waren. Auch […]

Read more

Your little girl

Your little girl Your missing rib A girl who turns the rattle of your heart on in her bed The crackling of your joints while you make love to her Like an old man moving slowly between the kiss and the shoes And [she who] […]

Read more

Helfersyndrom – Teil 2

Tatsächlich dauerte das Gelächter der Gruppe ganze 2 Minuten, die mir unendlich lang erscheinen und unendlich peinlich waren. Besonders Mohammed der Erste und Mohammed der Zweite kugelten sich regelrecht vor mir auf und ab. Die beiden teilten nicht nur denselben Vornamen, sie waren auch unzertrennliche […]

Read more