Gegen den Strom

„Jetzt halte deine Hand bitte natürlich!“, befahl mir der Regisseur und ich versteifte meine Finger noch ein wenig mehr. „Einfach so, wie sonst auch!“, bestätigte er seine Anweisung, aber daraus wurde nichts. Ein Theaterstück über Cobain und ich war in dem Moment sein Double, zumindest […]

Read more

Home doesn’t seem to fade

Damascus 1 The walls fall down around me. They back off. The smoke rises and the mould blends with the bowel of the earth and sets in my palm. I am a tourist here, I don’t know what to do that would be worth the […]

Read more

Worttanz

Tanz mit mir den Kranz des Wortes, Unabhängig vom Alter und des Standortes. Die Wortmelodie durchbricht alle Mauern, Auch wenn wir das Unglück betrauern und das Glück belauern. Es ist generell, universell und sehr schnell. Wie ein Bienenstich setzt sich das Wort unter deiner Haut […]

Read more

Superheroes

The real heroes are always known only by their narrow surroundings, and in front of the inability of the human soul to discover that supernatural hero, movies have appeared for adults and young to tell us about Superman and Spiderman and Batman. The question is: […]

Read more

Das Brummen in meinem Kopf

Die Nacht ist ruhig und daher nehme ich das Brummen in meinem Kopf umso stärker wahr. Ich weiß genau, wann es Teil meines Lebens wurde. Es ist erst ein paar Jahre her, da schmiss ich mein Studium hin und brach sämtliche Zelte ab. Ich zog […]

Read more

The right hand of a tardy person

Hope is the burden of the future. I can, in such words, start whenever I want but you won’t believe my character. Because what I am looking for requires some kind of authority, that’s why I try to mock, ironically, what is going on around […]

Read more

Die Angst, die ich spüre

Den Hass, den du mir entgegenbringst, den werde ich besiegen. Denn Liebe ist stärker als Hass. Die Wut, die du mir ins Gesicht wirfst, die kann mir nichts antun. Mein Lächeln ist stärker als Wut. Aber die Angst, die du hast, die kann ich verstehen. […]

Read more

My hero

Even when his body is here, I do not know in what worlds his spirit is flying, and I did not know how he managed to shake off this body, all the crumbs of the ages. and to make it a bed where his spirit […]

Read more

Stück Erde

Ich lief meinen gewohnten Weg, Schritt für Schritt fortwährend denselben Weg entlang. Täglich aufs Neue. Wie oft stellte ich wohl auf exakt das gleiche Stück Erde meinen Fuß ab? Wie oft trat ich wohl auf ein paar Zentimeter der gleichen Erde? Ich wurde schlagartig aus […]

Read more