“Literally Peace möchte zeigen, dass Syrien voll ist mit Menschen mit realen Leben, nicht nur vermeintlichen Kriegsopfern. Menschen mit Hoffnungen, Träumen und Perspektive.”

 – Manne Lucha, Minister für Soziales und Integration Baden-Württemberg

oznor
46451085_379834655892502_8304939683431841792_o
45863255_376580496217918_8034292774540935168_o
DSC01447

Unser Projekt

Literally Peace ist ein Kollektiv junger Autor*innen, die digital und bei Lesungen in einen transkulturellen Dialog treten.

Unsere Autor*innen

Unsere Autor*innen kommen aus Syrien und Deutschland. Sie berichten in ihren Texten über ihre Lebensrealitäten und Erfahrungen.

Kontakt

Schreib uns deine Ideen, Fragen, Wünsche, Anregungen, Kooperationsanfragen... Wir freuen uns auf deine Mail!

Aktuelle Veranstaltungen:

  • Samstag, der 30. November 2019, 15 Uhr im Welthaus, Stuttgart, im Rahmen des Festivals "West-Östlicher Divan Reloaded"

Finde uns auf Facebook und Instagram!

Partner und Förderer: