Papierschnipsel

entreiße mich vom Zerrissen sein
beiße auf meine blutigen Lippen
während ich leise die Papiere zerreiße.
für eine scharfe Zunge, schärfer als Papier
reiße ich mir die Lippen auf denn
wir reißen uns drum reisen zu dürfen,
zerreißen uns um Aufenthalt als Gäste
zerreißen uns um Duldung als Verbrecher
zerreißen uns um deutsche Pässe als Sieger
aber kreisen uns um den gleichen Fleck brauner Erde.
Riss durchs Papier einer Landkarte, aus den Augen.
Riss durchs Land, ein Staat mit Grenzen, aus dem Sinn.
Sind verbissen in Erfolgsstories ohne Untertitel.
Beißen uns gegenseitig ins Fleisch
für die einsame Hauptrolle im falschen Film.
kann den Originalton sogar perfekt,
will diesen aber ins Echte übersetzen.
Mich entreißen vom Zerrissensein.
Der Schmerz setzt ein der blutigen Lippen.

Darf ich nicht legal sein, ohne integriert zu sein.
Solltest du nicht illegal sein, ohne egal zu sein.
Fragen, die jetzt in Schnipseln fallen
von den Papieren in meinen Händen.
Der Buchdruck entstand, um die Bibel zu verbreiten,
doch konnte niemand lesen.
Also sag mir was Nächstenliebe ist,
Land der Dichter und Denker.
Ist es Aufklärung mit Rassentheorien.
Sind es Philosophien von Antisemiten.
Fragen, die jetzt rhetorisch fallen
von meinen blutenden Lippen.

Keça Filankes

Leave a Reply